Home Tiradentes und Ouro Preto
« Home »
Sep 19th, 2017 Comments: 0

Tiradentes und Ouro Preto

Tags

Im 18.Jh wurde der Bundessaat Minas Gerais zum größten Gold- Produzenten der Welt“. So entstanden viele historische Städte. Sie alle zu besuchen, müssten wir noch einige Jahre in Brasilien bleiben. So besuchten wir für einige Tage Tiradentes und Ouro Preto. Durch den damaligen Reichtum entstanden wunderschöne, prunkvolle mit Gold überladende Kirchen. Tiradentes wurde zu Ehren des gemarterten Freiheitshelden, der von einer Farm in der Nähe stammte, benannt. Er und elf Mitverschwörer gründete die Inconfidencia Mineira, die erste organisierte Unabhängigkeitsbewegung, um die Portugiesen zu stürzen. Sie scheiterten jedoch, 1792 wurde Tiradentes hingerichtet. Er wurde gevierteilt, sein Kopf in Ouro Preto ausgestellt!
Von all den Kolonialstädten, die in Minas Gerais verstreut liegen, glänzt Ouro Preto. Mühsam ist es, die engen unebenen, sehr steilen Kopfsteinpflasterstraßen zu Fuß und auch mit dem Auto zu bewältigen. Nichts desto trotz quälten wir unseren Igl an einer der höchsten Stelle der Stadt, zur Kirche Francisco de Paula, wo wir die Nacht verbrachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Couldn't connect to server: Connection timed out (110)