Home Brasilia
« Home »
Sep 20th, 2017 Comments: 0

Brasilia

Tags

Durch die Verlagerung der Hauptstadt von Rio de Janeiro in das Landesinnere wurde versucht, die gewaltigen Ressourcen im Binnenland besser zu erschließen. Präsident Kubitschek beauftragte 1955 den Architekten Oskar Niemeyer, Stadtplaner Lucio Costa und Landschaftsarchitekt Burle Marx diese Metropole zu bauen. Offiziell war die Verlegung der Hauptstadt von Rio im April 1960. Die Idee hatte schon der vorherige Staatsmann Bonifacio. Er konnte aber wenige begeistern. Erst durch die Prophezeiung des italienischen Pater Dom Bosco , dass irgendwo im 15. Und 20. Breitengrad eine neue Zivilisation entstehen wird, erhielt er Unterstützung.
Die Prophezeiung ist wohl der Grund, dass viele Sekten hier gegründet wurden.
Von der Luft aus betrachtet, ist die Form dieser Stadt ein Flugzeug. Es leben hier über 2,6 Mio. Menschen. Diese schon in den Jahren gekommene futuristische Architektur hat uns sehr begeistert. Es ist einfach eine ganz andere Stadt. Vor allem die Gebäude Oskars Niemeyers war für uns die Reise wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.