« Home »
Jan 5th, 2017 Comments: 1

Ushuaia

Tags

Ushuaia

Ushuaia ist die südlichste Stadt der Welt. Sie liegt im Feuerland(Tierra de Fuego) am Beagle-Kanal . Feuerland ist eine große Insel die zwischen Chile und Argentinien aufgeteilt ist. Der Name kommt von Seefahrern die die vielen Feuerstellen der Jaghan-Indianer sahen. Die nördliche Hälfte der Isla Grande ähnelt die der patagonischen Steppe, die südliche Hälfte ist bergig, von Wäldern, Seen und Gletschern durchzogen. Hier ist auch der Wind nicht mehr so vorherrschend. Die vielen Gewässer bieten der Vogelwelt einen hervorragenden Lebensraum. Wir verbrachten den Heiligen Abend vor der chilenischen Grenze bei San Sebastian in ein nettes Lokal mit Peter und Maya aus der Schweiz. Silvester verbrachten wir im Parque National Tierra de Fuego bei Ushuaia. Tagsüber machten wir eine anstrengende lange Wandertour. Unser gewohntes Neujahrsgulaschessen wurde wegen Bärenhunger vorverlegt. Vom Essen und Wandern müde, lagen wir schon um 22 Uhr im Bett und verschliefen den Jahreswechsel.

Seit San Julian haben wir unsere kurzen Hosen abgelegt, gehen in Wanderschuhen, langen Hosen und Anoraks durch die Gegend. Es ist zwar Sommer hier, aber die Antarktisnähe ist spürbar. Manchmal hat man alle Jahreszeiten an einem Tag. Aber die Eindrücke dieser reizvollen Landschaft und Tierwelt ist einfach unvergesslich. Jetzt geht es langsam weiter nach Punta Arenas(Chile)

Comments

( 1 )
  1. Karl Jan 5th, 2017 14:57

    Hallo,
    warte schon immer gespannt auf den neuen Blog. Danke, liebe Susanne, für die interessanten Infos und die tollen Bilder (deine Bildgestaltung gefällt mir immer besser :-)) LG K&H

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.