Home SA Northern-Cape
« Home »
Apr 6th, 2013 Comments: 0

SA Northern-Cape

Tags

Am 31.03.13 fuhren wir, nachdem es mit dem Tauchen nicht geklappt hat, in Richtung Norden. Da wir die westliche Strecke im Dezember(Namibia/Kapstadt) gefahren sind, wählten wir die kürzeste Strecke laut GPS. Diese führte uns über schöne Pässe des Western-Capes ins Northern-Cape, in die  Bo-Karoo, ein riesiges flaches Gebiet von spärlichem Gras und niedrigen Buschbewuchs, wo hauptsächlich Schafzucht betrieben wird. Tagsüber ist es heiß, abends kühlt es empfindlich ab.

Überrascht waren wir, als wir bei einer Schaf-Farm nächtigten, welches Paradies man aus einer steinigen Gegend machen kann wenn nur ein kleines Bächlein durchfließt. Als wir in der Nähe Upington  kamen, waren wir sehr erstaunt wie grün und fruchtbar es dort ist. Es wird dort auch viel Wein angebaut. Eine Oase in der Wüste! Durch das Gebiet fließt der Oranje. Jetzt sind wir auf  einen Campingplatz in Upington und bereiten uns für Botswana vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.