Home Zimbawe: Binga, Victoria Falls
« Home »
Feb 26th, 2013 Comments: 0

Zimbawe: Binga, Victoria Falls

Tags

Von Kariba weg fuhren eine Piste entlang durch eine wunderschöne grüne Landschaft. In Binga, einem Fischerdorf blieben wir 2 Tage. Unser nächstes Ziel waren die Victoria-Fälle. Vor 12 Jahren haben wir sie im Juli besucht. Jetzt im Februar, führten die Fälle sehr viel Wasser. Die Victoria-Fälle sind nicht die größten der Welt, aber die mit den meisten Wassermassen, 1600m breit, 106m hoch. Die Fälle gehören zu zwei Drittel Zimbawe, der andere Teil liegt auf dem zambischen Gebiet. Die Staatsgrenze geht mitten durch den Fluss. Eine Sehenswürdigkeit ist die Eisenbahnbrücke(1905 wurde sie fertiggestellt)die die Schlucht unterhalb der Fälle überspannt.

Ursprünglich wollten wir den südlich von den Victoria-Fällen gelegenen Hwange National-Park besuchen, wegen den starken Regenfällen fuhren wir aber nicht hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: fsockopen(): unable to connect to www.sweetcaptcha.com:80 (Connection timed out) in /var/www/web462/html/wordpress/wp-content/plugins/sweetcaptcha-revolutionary-free-captcha-service/library/sweetcaptcha.php on line 71
Couldn't connect to server: Connection timed out (110)